Helens Kraftzirkel #1

veröffentlicht um 07.04.2020, 01:22 von Oliver Neumann   [ aktualisiert 09.04.2020, 00:10 von Bernd Leinweber ]
Diese Woche gibt es die Übungen für zu Hause mal in einem anderen Format. Unsere Kursleiterin Hellen schickt seit der Einstellung des Kursbetriebs ihren Kursteilnehmern jede Woche einen Kraftzirkel für zu Hause und zwei dieser Zirkel möchten wir diese Woche mit Euch teilen.

Vielen Dank an Helen, die auch in dieser Phase ihre Gruppe unterstützt und uns die Möglichkeit gegeben hat, dies mit Euch zu teilen.

Wem die Übungen bekannt sein sollten, der kann direkt loslegen. Sonst gibt es unter den Bildern nochmals eine kurze Zusammenfassung auf was bei der jeweiligen Übung geachtet werden sollte.

Durchführung: 

1. Pro Übung werden jeweils 15 Wiederholungen gemacht
2. Es werden der Reihe nach alle 8 Übungen durchgeführt mit kurzen (ca.30 sek) Pausen zwischen den Übungen 
3. Wenn ihr jede Übung einmal durchgeführt habt macht ihr ca. 3 min Pause und wiederholt danach nochmals die acht Übungen
4.Fertig!! Ihr habt es geschafft !!






























Beachten:

Übung 1.
    - Achtet hier darauf, dass euer Rücken während der Ausführung gerade bleibt
    - Hände sind unter den Schultern
    - Knie liegen unter dem Becken auf 

Übung 2.
    - Bleibt im Oberkörper aufrecht während dieser Übung 
    - Beide Fußspitzen zeigen parallel nach vorne 
    - Bei Gleichgewichtsproblemen können die Füße stärker versetzt gestellt werden
Übung 3.
    - Achtet hier darauf, dass euer Rücken während der Ausführung gerade bleibt
    - Hände sind unter den Schultern
    - Knie liegen unter dem Becken auf 
Übung 4.
    - Hier auch im Oberkörper aufrecht belieben 
    - Gewicht wird auf die Versen verlagert 
Übung 5.
    - Hier auch auf einen Geraden Rücken achten
    - Hände sind unter den Schultern
    - Knie liegen unter dem Becken auf 
 Übung 6. 
    - Kann auch mit gestrecktem Beinen ausgeführt werden (schwerer)

Übung 7. 
    - Kann auch mit beiden Beinen am Boden durchgeführt werden (leichter)
Übung 8.
    - Keine weiteren Tipps


Bei allen Übungen sollte auf eine langsame und kontrollierte Ausführung geachtet werden.






Comments