Laufen für einen guten Zweck

veröffentlicht um 23.07.2017, 13:08 von Prävis Tübingen

Präventionssportler beim Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen mit dabei.

Kürzlich fand zum 9. Mal der Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen statt. Mit dabei waren 7 TeilnehmerInnen vom Präventionssport Tübingen. Zusammen legten sie 44 Kilometer zurück und trugen damit zum Erfolg des Spendenlaufs bei.

1-IMG_3278-1200.JPG

Nach dem Aufwärmprogramm mit Jackie Baumann ging es auf die Ein-Kilometer-Runde in der Jahnallee. Dabei standen bei den 1 141 Läuferinnen und Läufer der Spaß und das Miteinander an erster Stelle. Ob eine Runde oder zehn, jeder lief oder walkte wie er konnte.  Den Startschuss dazu gab Oberbürgermeister Boris Palmer. Nach genau einer Stunde wurde die Strecke wieder geschlossen.

Insgesamt waren 40 Firmen, Vereine und Institutionen aus Tübingen und der Umgebung an den Start gegangen. Bei bestem Laufwetter wurden 7 287 Kilometer zurückgelegt. Jeder gelaufene Kilometer ergab einen Euro für den Tübinger Verein für Sozialtherapie e.V. Besser bekannt als Martin-Bonhoeffer –Häuser Tübingen. Aufgerundet durch zusätzliche Spenden kamen 8 500 Euro zusammen





Die Stadtwerke Tübingen bedankten sich bei den Präventionssportlern für deren sportliche Unterstützung auch im Namen des Sozialpartners und überreichten diese Urkunde.

1-Urkunde-1200.jpg


Comments