Unsere Trainer‎ > ‎

Ulrike Wilde-Gröber



Mein Name ist Uli Wilde-Gröber und ich lebe seit meinem Studium der Psychologie und Sportwissenschaft in Tübingen.

Beruflich war ich zuerst am Institut für Sportwissenschaft als wissenschaftliche Angestellte im Bereich Sportpsychologie tätig und promovierte über das Thema „Sport nach Krebs“. 

Seit 2004 bin ich dort als Lehrbeauftragte in der fachlichen und praktischen Ausbildung tätig und übernahm die Leitung zweier Krebssportgruppen.

Im Rahmen von Studien führte ich in der Sportmedizin mit onkologischen Patienten spezielle Trainingsprogramme auch während der Akutbehandlung durch.

Im Januar 2014 gründete ich dann bei den Prävis die erste Rehasportgruppe für Krebsbetroffene.  Aus den wenigen Teilnehmer*innen in der Anfangszeit haben sich mittlerweile 5 Gruppen gebildet.

Die sportpraktische Arbeit macht mir so viel Spaß, dass ich zusätzlich weitere Kurse gebe, wie z.B. Schulter- und Halswirbelsäulengymnastik, Ausgleichsgymnastik oder Hüftsport.

Mein Ziel ist immer den Spaß am Sport und die Freude an der Bewegung nachhaltig zu fördern.

Comments